April 25

CTM 2018 Call for Interns: Administration

CTM is looking for an intern to support its Administration department for the CTM 2017 festival for a mandate to be specified somewhere between November 2017 and April 2018. Applications can be sent until 30 June. Due to the fact that the internship requires a strong command of German, the following announcement is provided in German only.

CTM – Festival for Adventurous Music and Art sucht eine/n Praktikant/in für ein vielfältiges Tätigkeitsspektrum im Hauptbereich Administration im Hinblick auf die Festivalausgabe CTM 2018, die vom 26.1. – 4.2.2018 in Berlin stattfinden wird.

Über uns

Das jährlich stattfindende CTM Festival präsentiert einen umfassenden Überblick herausragender, aktueller internationaler Produktionen elektronischer und experimenteller Musik in einer Mischung aus Konzerten, Live-Performances und Club-Veranstaltungen. Ein Rahmenprogramm aus Diskussionsrunden, Workshops, Präsentationen, Videoscreenings und Kunstinstallationen widmet sich technologischen, gesellschaftlichen und künstlerischen Fragestellungen innerhalb der Musikkultur. CTM beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den künstlerischen Aspekten aktueller Musikproduktion, sowie mit der gesellschaftlichen Rolle von Musik im Kontext der elektronischen und digitalen Kultur.

Wir sind ein nettes, aufgeschlossenes Team, was, abseits des Kernteams, speziell zur Arbeit am Festival zusammenkommt. Wir würden uns über Bewerber freuen, die sich uns für den Zeitraum der Festivalproduktion anschließen möchten, sich einbringen wollen und Lust darauf haben in guter Zusammenarbeit ein tolles Festival auf die Beine zu stellen.

Praktikant/in für Administration

Hauptaufgabenbereiche

  • Unterstützung bei der Gesamtablaufplanung des Festivals
  • Unterstützung bei der Personalplanung
  • Unterstützung bei Vertragserstellung
  • Erstellung von Arbeitslisten
  • Unterstützung von Budgeterstellungen
  • Hilfe bei der Erstellung und Aktualisierung der Kostenkalkulation
  • Einholen von Angeboten
  • Rechnungsprüfung
  • Erstellung von Verwendungnachweisen von Fördermitteln

Wesentliche Qualifikationen

  • Organisationstalent und Kommunikationsbereitschaft
  • Flexibilität und Bereitschaft zum Teamwork
  • strukturiertes Arbeiten
  • Genauigkeit bei der Einholung und Verarbeitung von Informationen
  • Kenntnisse im Bereich der Veranstaltungsorganisation und -durchführung (diese sind hilfreich aber nicht Bedingung)
  • sehr gute Kenntnisse von Office (Excel) und Internetrecherche
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache, sowie gute Englischkenntnisse
  • Interesse an zeitgenössischer Musik, Medien- und Bildender Kunst

Das Praktikum bietet die Möglichkeit

  • sich vertiefende Kenntnisse in den verschiedenen administrativen Bereichen der Veranstaltungsorganisation anzueignen
  • Einen Einblick in die Produktionsabläufe eines Festivals zu bekommen
  • Kenntnisse in Bezug auf die Verwendung von Fördergeldern und deren Abrechnung zu erhalten
  • Eigene Ideen, Selbständigkeit und Verantwortung in einem kleinen Team zu entwickeln, auszubauen und umzusetzen

Details

Pflichtpraktikum: Das Praktikum richtet sich an Personen, die ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren.

Tätigkeitsdauer: 3-6 Monate. Variabel im Zeitraum zwischen 16. Oktober 2017 bis 31. März 2018, der gewählte Zeitraum sollte sich mit dem Festivalzeitraum überschneiden.

Ort: Unser Büro befindet sich im Acud Haus in Berlin-Mitte; während des Festivals baut das Team an den verschiedenen Spielorten temporäre Büros auf.

Vergütung: Es wird eine monatliche Vergütung von 150 € bezahlt. Der Arbeitsaufwand beträgt im Schnitt 4 Tage die Woche.

Bewerbungsende ist der 30. Juni 2017. 

Bewerbungen bitte per Email an internship@remove-this.ctm-festival.de